Was ist Permakultur?

Was ist Permakultur

 

Permakultur wird beschrieben als „die Kunst, nützliche Beziehungen zu gestalten“ oder „die Wissenschaft der Verbindungen“. Ursprünglich für den landwirtschaftlichen Bereich in den 70ern entwickelt, bringt sie traditionelles Wissen mit aktueller ökologischer Forschung zusammen. 


Die Idee, natürliche Muster nach zu ahmen, kann nahezu überall angewendet werden: vom Pflanzen essbarer Landschaften zu der Art und Weise wie ein Treffen gestaltet ist;  von der Organisation eines kreativen Widerstands bis zum Bau einer Komposttoilette. Permakultur ist ein ökologisches Design System. Die Beobachtung der Funktionsweise von Ökosystemen lehrt, menschliche Lebensräume zu schaffen, die energieeffizient, resilient, abfallfrei und produktiv sind.  

– „A revolution disguised as gardening“ (Milton Friedman)

 

Permakultur fußt auf drei Grundethiken:

 

verantwortungsvolles soziales Handeln (people care) 

faire Verteilung der Ressourcen und Erträge (fair share)

zukunftsgerichtetes Umweltbewußtsein (earth care)

 

weitere Infos: Wesen der Permakultur – Download 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s